Cherno Jobatey – Blog & Bookmarks

Cherno Jobatey – Blog & Bookmarks header image 2

Cherno Jobatey von 145 Kilo-Mann flachgelegt

Oktober 14th, 2012 · Keine Kommentare

Frag nie – NIE!! – einen Kämpfer nach einer Kampftechnik!

Andreas Tölzer erklärt Cherno Jobatey den Tölzer-Dreher

Eigentlich ging es nur um den Nachwuchs beim Fest der Begegnung 2012 der Deutschen Sporthilfe, die Cherno Jobatey in Bonn moderierte. Ausgezeichnet werden dort unter anderem die „Juniorsportler des Jahres“, die erfolgreichsten und perspektivreichsten Sporttalente Deutschlands, also die Stars von Morgen. Frühere Gewinner waren unter anderem schon Franziska van Almsick, Timo Boll, Anni Friesinger oder Maria Riesch.
Einer der Laudatoren beim Fest der Begegnungen 2012 war Schwergewichtler Andreas Tölzer, Bronzemedaillengewinner im Judo bei den Olympischen Spielen London 2012. Er ist einer der wenigen nach denen eine Kampf-Technik benannt wurde: der „Tölzer Dreher“. Und genau danach fragte Cherno Jobatey vor großem Publikum auf offener Bühne. Aber – warum nur reden?
Der 145 Kilo-Mann legte los: der „Bulle von Gladbach“ erklärte en detail den international gefürchteten „Tolzer Turn Over“ – und Cherno Jobatey lag flach.

Tags: Allgemein